Der 15-Jährige Verträge Seltene Krankheit, Nachdem Sie einen Spielzeug Stecken Ihre Nase für Jahre

Wenn Ihr Kind noch nicht hören wenn man Ihnen sagt, kleben die Dinge Ihre Nase ist schlecht, diese Geschichte könnte Ihnen helfen, Sie überzeugen, Sie haben Ihre besten Interesse am Herzen.

Ein 15 Jahre altes Mädchen, hatte wahrscheinlich eingefügt, ein Stück Plastik in die Nase, wie ein kleines Kind hatte kürzlich zu einer Behandlung für eine Bedingung genannt rhinolith, verursacht durch, die Einfügung, nach einem Fallbericht in der BMJ.

Der patient hatte zuvor litt eine laufende Nase. Die Entlassung war „gelegentlich stinkend und mit Blut befleckten,“ der Bericht fest. Rhinolith ist selten, und es kann auftreten, wenn ein Kind-sticks ein Objekt in der Nase. Der Zustand ist „, verursacht durch die schrittweise Abscheidung und Beschichtung verschiedener Salze von calcium und magnesium aus dem Körper Flüssigkeiten über ein Objekt im inneren der Nasenhöhle,“ sagt der Bericht.

Allerdings, die Ursache der rhinolith ist nicht immer ein Stück von einem Spielzeug oder etwas, das ein Kind gefunden auf dem Boden. Es können auch endogene, das heißt, es kam aus dem inneren des Körpers. Zum Beispiel könnte es sein, eine extra Dicke bisschen Schleim, Salze von calcium kann darauf aufbauen.

Fehldiagnosen nicht aus dem Bereich der Möglichkeit, wenn Ihr Kind an diesem Zustand, warnt der Bericht. „Obwohl die Diagnose von rhinolith ist einfach, manchmal haben Sie abzugrenzen von entzündlichen Erkrankungen wie sinusitis“, heißt es, sowie die von Bedingungen, die Sie verursachen Tumore und andere Wucherungen. „Allerdings, eine klinische und radiologische Untersuchung kann leicht Sie aus der Regel“, so der Bericht.

Nach der Diagnose, wird das Element entfernt werden muss. Je nach Größe des Elements, war ursprünglich angesiedelt in der Nase, ein patient mit rhinolith brauchen könnten Anästhesie, da die Entfernung „erfordern erhebliche manipulation mit der erwarteten Blutung.“ Allgemeine Anästhesie kann insbesondere dann erforderlich sein, wenn der patient ein Kind ist, sagt der Bericht.

Im Fall der 15-jährigen Mädchen, das vor kurzem behandelt rhinolith, war die Behandlung relativ einfach, und es gab keine Komplikationen danach. Nach der Operation werden die Patienten erhielten orale Antibiotika, die Sie wurde gesagt, nehmen Sie für fünf Tage. Zusätzlich, Sie musste mit Kochsalzlösung Nasensprays mehrmals während des Tages.

Nach der Entfernung-Verfahren, die ärzte finden, was war wahrscheinlich die Ursache der Erkrankung. „Zwei der Fragmente, die entfernt rhinolith, wenn abgekratzt, ergab eine gummiartige Kunststoffschicht,“ sagt der Bericht. Der Fallbericht Autor schreibt, dass die Fragmente wurden wahrscheinlich von etwas, was der patient hatte, in der Ihr die Nase vor Jahren als ein Kind, aber Sie nicht erkennen konnte, die Stücke aus Kunststoff. „Sie haben nicht die kognitive Beeinträchtigung und konnte sich nicht erinnern jemals etwas einfügen in Ihre Nase,“ so der Bericht.

Bevor Sie paranoid über die Legos, die Ihre Kinder spielen, denken Sie daran, dass rhinolith ist selten und kann behandelt werden.