Wie vaping Unternehmen nutzen Instagram auf den Markt, um junge Menschen

E-Zigaretten sind in hohem Grade süchtig Nikotin-Produkte mit unklaren Auswirkungen auf die Gesundheit, insbesondere auf junge Menschen. Instagram ist eine visuelle social-media-Plattform, die ist sehr beliebt, besonders bei Jungen Menschen. Die Forscher daran interessiert, die öffentliche Gesundheit an der Aalto-Universität in Finnland studiert, wie vaping ist auf der Plattform vertreten. Durch die Verwendung von künstlicher Intelligenz, Sie waren in der Lage, die Analyse von Hunderten von tausenden von posts von einem 6-Monats-Zeitraum im letzten Jahr, und festgestellt, dass ein großer Teil der Beiträge sind die Förderung der umstrittenen aromatisiert e-Flüssigkeiten für ein junges Publikum.

Die Forschung war durch das herunterladen jedes Bild auf Instagram, das eine Beschriftung einschließlich „# „dampfen“ auf dem Netzwerk für die Monate Juni bis November 2019. „Wir wussten, dass dies wäre überwiegend Werbematerial,“ sagte Dr. Aqdas Malik aus dem Fachbereich informatik, die ein Studium der öffentlichen Gesundheit und dem internet, „aber wir waren daran interessiert, welche Arten von Bildern würden diese, und wer war die Veröffentlichung.“ Am Ende, Sie generiert eine Datenbank mit über einer halben million Bildern, die Sie dann sortiert mithilfe eines neuronalen Netzes, die gruppiert die Bilder in Kategorien von Bildern mit ähnlichen Eigenschaften.

Was die neuronalen Netzes zeigte, dass 40% der Bilder—der größte Anteil aus den 6 Kategorien wurden von vaping e-liquids. Diese wurden überwiegend geschrieben von Instagram-profile aufgelistet, die als business-Konten. Die Bekanntheit der Beiträge über den e-liquids ist interessant, aus einer public health Perspektive, weil, obwohl viele e-Zigaretten-Marken vermarkten sich als „Raucherentwöhnung“ – Geräte, es hat sich gezeigt, andere Studien, die aromatisierten liquids sind eng an Jugendliche Nutzer, die vaping in den ersten Platz. Die USA verboten den Verkauf von aromatisierten Flüssigkeiten, die zu Beginn dieses Jahres, die speziell zur Bewältigung der enormen Wachstum von teenager-vaping, und andere Länder schauen, um das gleiche zu tun.