ASS-100-Standardzulassungen – nicht für die Thromboseprophylaxe gedacht

Das BfArM bittet aktuell darum, dass ASS-100-Präparate, die sich auf Basis einer Standardzulassung im Verkehr befinden, nicht für die Thromboseprophylaxe verordnet werden – und auch nicht durch Apotheken abgegeben werden. Es drohe ein „Risiko für Fehldosierungen“, weil die Standardzulassungen für Acetylsalicylsäure/ASS in der Stärke 100 mg als alleinige Indikation „Schmerzen und Fieber“ aufweisen und somit für den Einsatz bei Kindern gedacht sind.   Mit Stand August […]

Weiterlesen »

Zahl der GKV-Rezepte noch immer unter Vor-Corona-Niveau

Nachdem die GKV-Arzneimittelausgaben im vergangenen Juli nur minimal gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres angestiegen waren, lag das Plus im August bei 9,3 Prozent. Über die gesamten ersten acht Monate 2022 liegt der Anstieg bei 6 Prozent. Die Zahl der eingelösten Rezepte befindet sich allerdings noch immer unter dem Niveau vor der Corona-Pandemie. Die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel […]

Weiterlesen »

Remifemin<sup>®</sup> bei Wechseljahresbeschwerden

Das pflanzliche Arzneimittel Remifemin® ist hormonfrei und ermöglicht eine sichere und effektive Behandlung von Wechseljahresbeschwerden für alle Frauen.  Die sichere, effektive und hormonfreie Behandlungsoption für alle Frauen Frauen, die unter Wechseljahresbeschwerden leiden, stehen unterschiedliche Behandlungsoptionen zur Verfügung – darunter die Hormonersatztherapie sowie Phytoöstrogene. Bei Erkrankungen wie hormonrezeptorpositivem Brustkrebs sind diese jedoch kontraindiziert. Mit ärztlichem Rat bietet das bewährte pflanzliche Arzneimittel Remifemin® […]

Weiterlesen »

Warum wir lieber ans Meer fahren sollten, statt im Wald zu baden

Ein Spaziergang durchs Grüne tut unserer Psyche gut – das gilt mittlerweile auch wissenschaftlich betrachtet als erwiesen. Wer vom Alltagsstress abschalten oder neue Kraft tanken möchte, der ist laut aktuellen Studien allerdings nicht im Wald am besten aufgehoben, sondern am Meer. Menschen, die nah am Wasser leben, sind im Vergleich zu Bewohnern anderer Regionen am glücklichsten und gesündesten. Zu diesem […]

Weiterlesen »

BMG soll gedeckelte Marge und Nullretaxationen prüfen

Gesundheitspolitiker:innen der Ampel-Fraktionen haben sich bereits einige Gedanken zum GKV-Finanzstabilisierungsgesetz gemacht. Ihre Ideen soll das BMG nun prüfen. Für Apotheken interessant: Keine der Fraktionen scheint den höheren Kassenabschlag infrage zu stellen. Doch die Grünen wünschen sich, dass man sich mit Nullretaxationen befasst und die FDP wüsste gern, was eine Deckelung der 3-Prozent-Marge einsparen könnte und wie sich eine Streichung der […]

Weiterlesen »

Beragena will Sanierung in vorläufiger Eigenverwaltung erreichen

Die Meldung über ausstehende Herstellerrabatte bei Beragena hat die politische Forderung untermauert, die Apotheken endlich aus der Haftung für diese Rabatte zu entlassen. Mittlerweile hat der Arzneimittel-Importeur bestätigt, dass sich die Beragena Arzneimittel GmbH in „vorläufiger Eigenverwaltung“ befindet. Die Geschäfte würden unverändert fortgeführt. Das Unternehmen solle saniert und erhalten werden.  In der vorigen Woche hatten Rechenzentren ihre Kunden informiert, dass […]

Weiterlesen »

Impfstoff-RNA in Muttermilch nachgewiesen – was das für Mütter bedeutet

Vor einem Jahr erfolgte die Stiko-Empfehlung für alle Schwangeren und stillenden Frauen, sich mit einem mRNA-Vakzin impfen zu lassen. Ihnen wurde versichert, dass die mRNA nicht in der Muttermilch nachweisbar sei. Eine Studie beweist jetzt das Gegenteil. Was Mütter nun wissen müssen. Sollten stillende Frauen sich gegen Covid-19 impfen lassen? Die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) ist eindeutig. Sie empfiehlt […]

Weiterlesen »

Notfallzulassung für bivalenten Impfstoff für Kinder bei der FDA beantragt

Ende August wurde in den USA eine Notfallzulassung für den an Omikron BA.4/BA.5 angepassten bivalenten COVID-19-Impfstoff von Pfizer und Biontech zur Auffrischimpfung für Personen ab zwölf Jahren erteilt. Nun haben die beiden Hersteller bei der US-Arzneimittelbehörde FDA einen weiteren Antrag für eine Notfallzulassung gestellt. Dabei geht es um die Auffrischimpfung für Kinder von fünf bis elf Jahren mit dem adaptierten […]

Weiterlesen »

Apotheker ohne Grenzen mit neuem Vorstand und positiver Bilanz

Apotheker ohne Grenzen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So konnte der Verein in den vergangenen zwei Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum sowie eine positive Jahresbilanz für 2021 verzeichnen. Mit einem neuen siebenköpfigen Vorstand, der bei der Mitgliederversammlung in München gewählt wurde, will man sich den kommenden Herausforderungen stellen.  Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung von Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V. (AoG) am Samstag, […]

Weiterlesen »

Apotheker müssen Patienten über Homöopathie aufklären

Die Homöopathie ist nicht erst seit gestern ein umstrittenes Thema. So sieht Julian Held, der beim Bundesverband der Pharmaziestudierenden (BPhD) für Gesundheitspolitik zuständig ist, die Heilberufler:innen in der Pflicht, Patienten darüber aufzuklären, dass Homöopathie nur Kopfsache sei. Bei der Antragsdiskussion zu dieser Therapierichtung auf dem Deutschen Apothekertag hat es der Berufsstand nach Helds Meinung versäumt, ein Zeichen für Wissenschaftlichkeit und evidenzbasierte […]

Weiterlesen »
1 2 3 419