Rote Äderchen im Gesicht: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Inhaltsverzeichnis Aus medizinischer Sicht liegt kein gesundheitliches Problem vor, wenn sich feine Äderchen in Ihrem Gesicht abzeichnen. Der korrekte Begriff für diese Symptome lautet Couperose: Dabei handelt es sich um eine harmlose Gefäßerweiterung (Teleangiektasie), die erblich bedingt ist. Sie tritt vermehrt bei Frauen ab dem 30. Lebensjahr auf und gilt als Frühform von Rosacea – einer chronischen Hauterkrankung. Es gibt drei unterschiedliche Stadien, […]

Weiterlesen »

Internes Papier der US-Behörden: Delta-Variante ist so ansteckend wie Windpocken

Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie: Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt immer weiter. Unklar bleibt noch, wann eine generelle Testpflicht für Reiserückkehrer gelten soll. Alle aktuellen News zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. News zu Corona in Deutschland vom 30. Juli Live-Karte zum Coronavirus und Radar mit Zahlen und Fakten News, Service und Ideen zur Pandemie finden Sie […]

Weiterlesen »

Komplette Durchseuchung: Lauterbach warnt vor Schulstart ohne Corona-Beschränkungen

Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie: Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt immer weiter. Das RKI meldet 2768 Neuinfektionen. Unklar bleibt noch, wann eine generelle Testpflicht für Reiserückkehrer gelten soll. Alle aktuellen News zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. News zu Corona in Deutschland vom 28. Juli Live-Karte zum Coronavirus und Radar mit Zahlen und Fakten News, Service und […]

Weiterlesen »

Wie funktionieren Anti-Schnarch-Kissen und für wen sind sie geeignet?

Das hartnäckige Klischee, Männer würden häufiger schnarchen als Frauen, trifft nur bedingt zu: Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass junge Männer tatsächlich öfter zum Schnarchen neigen als junge Frauen. Der Grund dafür ist, dass ihr Rachen enger und ihre Muskulatur weicher ist. Mit zunehmendem Alter gleicht sich das jedoch aus, wenn das Muskel- und Bindegewebe langsam erschlafft – bei Frauen wie […]

Weiterlesen »

Abrechnung der Hochwasser-Apotheken: Viele offene Fragen

Der Deutsche Apothekerverband und der Bundesverband Deutscher Apothekenrechenzentren verhandeln derzeit mit dem GKV-Spitzenverband, wie die Abrechnung der vom Hochwasser geschädigten Apotheken aussehen könnte. Denn vielerorts sind die bereits belieferten Papierrezepte vernichtet. Zudem stellen sich drängende Fragen auch für jene Apotheken, die den Betrieb notdürftig am Laufen halten können. In den Hochwassergebieten kämpfen die betroffenen Apotheken noch immer mit den Folgen […]

Weiterlesen »

CSU will Opt-out-Modell bei der elektronischen Patientenakte

Zwei Monate vor der Bundestagswahl hat nun auch die CSU ihr Wahlprogramm beschlossen. Das Thema Gesundheit schneiden die Christsozialen nur am Rande an: Unter anderem fordern sie ein Opt-out-Modell für die elektronische Patientenakte. Zudem wollen sie den lokalen Handel stärken und den Hochwasserschutz ausbauen. Was gut ist für Bayern, ist auch gut für Deutschland – das konstatiert die CSU in […]

Weiterlesen »

Die Corona-Zahlen steigen – Ungeimpften drohen in Deutschland Einschränkungen

Angesichts rasant steigender Corona-Zahlen drohen nach Ansicht von Politikern bald wieder empfindliche Einschränkungen – vor allem für Ungeimpfte. "Die Zahl der Neuinfektionen steigt noch schneller als in den vorherigen Wellen. Das macht mir große Sorge", sagte Kanzleramtsminister Helge Braun der "Bild am Sonntag". Zugleich werden die Appelle an Impf-Unwillige lauter. Der erste Ministerpräsident hält auch eine Impfpflicht inzwischen für denkbar […]

Weiterlesen »

Mein liebes Tagebuch

„Vorerst keine Impfzertifikate in Apotheken“ – klingt zunächst irgendwie harmlos. Doch was hinter dieser Schlagzeile steckt, ist ein Knaller. Mit welcher Ignoranz hier auf Sicherheitsstandards beim Einbinden des Zertifikatsservers verzichtet wurde, mit welcher Schlamperei hier die Apothekenidentitäten überprüft wurden – das wirft kein gutes Licht auf den Deutschen Apothekerverband. Und als ob das alles nicht schon schlimm genug ist, setzt die ABDA-Kommunikation […]

Weiterlesen »

FDP macht Spahn für Impfzertifikat-Stopp der Apotheken mitverantwortlich

Die FDP macht CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für den bundesweiten Zwangsstopp der Ausstellung von digitalen Impfzertifikaten in Apotheken mitverantwortlich. "Wir hätten uns das heutige Chaos und jede Menge Geld sparen können, wenn die Bundesregierung rechtzeitig gehandelt hätte", sagte die FDP-Gesundheitsexpertin Christine Aschenberg-Dugnus der "Augsburger Allgemeinen". Spahn habe es trotz Warnungen versäumt, die Voraussetzungen für einen digitalen Impfpass zu schaffen. Auf dem Boot, […]

Weiterlesen »

EMA prüft COVID-19-Impfstoff von Sanofi

Die Europäische Arzneimittelagentur hat das Rolling-Review-Verfahren für den COVID-19-Impfstoff von Sanofi-Pasteur gestartet. Vidprevtyn ist ein adjuvantierter Protein-basierter Impfstoff, der als Antigen auf ein rekombinant hergestelltes Spikeprotein setzt. Vidprevtyn könnte noch in diesem Jahr zugelassen werden. Daneben entwickelt Sanofi auch einen mRNA-basierten COVID-19-Impfstoff. Derzeit laufen fünf Rolling-Review-Verfahren für Corona-Impfstoffe bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA): Seit Februar prüft die EMA die COVID-19-Vakzinen von […]

Weiterlesen »
1 2 3 375