Studie findet neue Einflussgrößen in Bezug auf Selbstmord

First-of-its-Kind-Studie verwendet maschinelles lernen und Gesundheit-Daten der gesamten dänischen Bevölkerung zu schaffen, Geschlechts-spezifische Selbstmord-Risiko-profile, beleuchtet die komplexe Mischung von Faktoren, die Vorhersagen kann, Selbstmord.

Eine neue Studie von der Boston University School of Public Health (BUSPH) Forscher feststellt, dass körperliche Krankheit und Verletzung erhöht das Risiko von Selbstmord bei Männern aber nicht bei Frauen, zusammen mit einer Vielzahl von anderen Einblicke in die komplexen Faktoren, die möglicherweise erhöhen das Risiko einer person die an Selbstmord. Die Studie, veröffentlicht in JAMA Psychiatrie, ist die erste Verwendung von Daten der Bevölkerung eines ganzen Landes (Dänemark) und analysieren Sie diese mit einem machine-learning-system zu identifizieren Suizid-Risikofaktoren.

„Selbstmord ist unglaublich schwierig vorherzusagen, denn jeder Selbstmord ist der Tod das Ergebnis von mehreren interagierenden Risikofaktoren im Leben“, sagt führen Studie Autor Dr. Jaimie Gradus, außerordentlicher professor der Epidemiologie an BUSPH.

Dänemark verfügt über ein Nationales Gesundheitssystem mit der gesamten Bevölkerung für das Gesundheitswesen von Informationen zusammengestellt, die in staatlichen Registern. Dies konnte Dr. Gradus und Ihre Kollegen zu betrachten, die Tausende von Faktoren in der Gesundheit Geschichten alle 14,103 Personen, die starb durch Selbstmord in das Land von 1995 bis 2015, und die Gesundheit Geschichten 265,183 anderen Dänen in der gleichen Zeit, indem man ein lernendes system, um nach mustern zu suchen.

Viele haben die Ergebnisse der Studie bestätigt zuvor identifizierte Risikofaktoren, wie psychische Erkrankungen und damit verbundene Vorschriften. Die Forscher fanden auch neue potenzielle Risiko Muster, einschließlich Diagnosen und Verschreibungen vor vier Jahren Selbstmord wichtiger waren, um die Vorhersage als Diagnosen und Verschreibungen von sechs Monaten vor, und dass die körperliche Gesundheit Diagnosen waren besonders wichtig, um Männer Selbstmord Vorhersage aber nicht Frauen.