Neues Gerät ahmt das schlagende Herz mit kleinen Stücken von Gewebe Herz

Es ist schwierig zu studieren, Herzen, die im Labor aufgrund Ihrer unglaublichen Fähigkeit, sich zu verändern in Reaktion auf Ihre Umwelt. Herz in einem gesunden Sportler vergrößern zu unterstützen, die erhöhte Anforderungen an den Körper, Herzen bei Patienten mit chronischer Hypertonie dicker und weniger elastisch und können schließlich ausfallen. Herzgewebe im Labor unterzogen, Umbau, so dass es schwer zu verstehen, Herz-Physiologie und die Entwicklung von neuen Medikamenten für Herzkrankheiten. Graduate student Fotios Pitoulis, arbeiten in Cesare Terracciano ‚ s lab at Imperial College, London, in Zusammenarbeit mit Pieter de Tombe, wurde ein neues system zur Untersuchung Herz-Kreislaufstillstand innerhalb einer physiologischen Umgebung. Präsentieren Sie Ihre Arbeit auf der 63 Biophysical Society Annual Meeting, March 2-6, 2019 in Baltimore, Maryland.

„Das Herz braucht, um zu generieren, Kraft und verkürzen gleichzeitig zu quetschen Blut aus; dies ist in der Regel nicht etwas, das Sie sehen in in-vitro heart-Modellen“, so Terracciano sagte.

Mit kleine Stücke von Herz-Gewebe mit erhaltener Struktur und Funktion, aber Sie konnten die Erinnerung an die Folge von mechanischen Vorgängen, wie Sie in den Körper. Dies erfolgte durch erstellen einer benutzerdefinierten Bioreaktor ermöglicht das Gewebe zu verkürzen synchron mit elektrischer stimulation. Um zu sehen, ob das Herz von Gewebe in Ihrem system verhielt sich wie es wäre, im inneren des Körpers, die Sie Hinzugefügt, Noradrenalin und verändert die Arbeitsauslastung auf das Gewebe zu simulieren normalen Bedingungen und Krankheiten. Das team beobachtete änderungen in Kraft, die ähnlich zu jenen, die im Herzen in vivo..

Die neuen Aspekte dieses Systems ist, dass Kontraktion Parameter zeitnah angepasst, mit Hilfe von computer-algorithmen nachahmen normal-oder krankheitsbedingungen, zum Beispiel zu erstellen verschärften Bedingungen von hohem Blutdruck.