Fasten regt den menschlichen Stoffwechsel, Studie zeigt,

Fasten kann den Menschen helfen, Gewicht zu verlieren, aber neue Forschung schlägt vor, gehen ohne Nahrung kann auch boost das menschliche metabolische Aktivität generieren, Antioxidantien und helfen, reverse einige der Auswirkungen des Alterns. Wissenschaftler am Okinawa Institute of Science and Technology Graduate University (OIST) und der Kyoto-Universität festgestellt 30 bisher nicht bilanzierte Stoffe, deren Menge steigt während des Fastens und zeigen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

„Wir haben die Erforschung der Alterung und Stoffwechsel seit vielen Jahren und beschlossen, die Suche nach unbekannten Auswirkungen auf die Gesundheit im Menschen Fasten,“ sagte Dr. Takayuki Teruya, der erste Autor des Papiers und ein Techniker in der OIST G0-Zelle Unit, unter der Leitung von Prof. Mitsuhiro Yanagida. „Entgegen der ursprünglichen Erwartung, es stellte sich heraus, dass das Fasten induzierte metabolische Aktivierung eher aktiv.“

Die Studie, veröffentlicht 29. Januar 2019, in Wissenschaftliche Berichte, präsentiert eine Analyse von menschlichem Vollblut, plasma und rote Blutkörperchen gezogen von vier Fasten Individuen. Die Forscher überwachten wechselnden Ebenen von Metabolite—Substanzen gebildet, die während der chemischen Prozesse, gewähren Organismen Energie und Wachstum ermöglichen. Die Ergebnisse zeigten 44 Metaboliten, darunter 30, die zuvor nicht erkannte, dass eine erhöhte universell unter den Probanden zwischen 1,5 – bis 60-fache innerhalb von nur 58 Stunden des Fastens.

In der bisherigen Forschung, die G0-Zelle-Einheit identifiziert, die verschiedenen Metabolite, deren Mengen mit dem Alter abnehmen, darunter drei bekannte wie Leucin, Isoleucin und Ophthalmologische Säure. Fasten Individuen, diese Metaboliten erhöhen in der Ebene, was auf einen Mechanismus, mit dem Fasten könnte helfen, erhöhen Langlebigkeit.

„Dies sind sehr wichtige Metabolite für die Aufrechterhaltung der Muskel-und antioxidative Aktivität, beziehungsweise,“ sagte Teruya. „Dieses Ergebnis legt nahe, die Möglichkeit einer verjüngenden Wirkung, die durch das Fasten, das war nicht bekannt, bis jetzt.“

Metaboliten Geben Hinweise auf einen Mechanismus und Auswirkungen auf die Gesundheit

Der menschliche Körper neigt dazu zu nutzen, um Kohlenhydrate für die schnelle Energie, wenn Sie verfügbar sind. Wenn hungern Kohlenhydrate, beginnt der Körper, seine Plünderungen Alternative Energie speichert. Der Akt der „Energie-substitution“ hinterlässt eine Spur von Beweis, nämlich Metaboliten bekannt als butyrates, carnitines, und verzweigtkettigen Aminosäuren. Diese bekannten Marker der Energie-substitution haben gezeigt worden, um die sich während des Fastens.

Aber das Fasten scheint zu entlocken Auswirkungen, die weit über die Energie-substitution. In Ihrer umfassenden Analyse der menschlichen Blut, die Forscher stellten fest etablierten Fasten-Marken und viele mehr. Zum Beispiel fanden Sie eine weltweite Zunahme von Substanzen, die durch die Zitronensäure-Zyklus, ein Prozess, durch den Organismen, Freisetzung der gespeicherten Energie in den chemischen Bindungen der Kohlenhydrate, Proteine und Lipide. Die deutliche Steigerung zeigt, dass, während des Fastens, die kleinen Kraftpakete laufen jede Zelle geworfen in den overdrive.

Fasten erschien auch erhöhen den Stoffwechsel von Purin-und pyrimidin -, chemischen Substanzen, die spielen eine wichtige Rolle in der gen-expression und protein-Synthese. Das finden schlägt vor, kann das Fasten neu zu Programmieren, die Proteine, die Zellen aufbauen, was Zeit, so verändern Ihre Funktion. Die änderung kann die Förderung der Homöostase in Zellen, oder dienen zum Bearbeiten der Genexpression in Reaktion auf Umwelt-Einflüsse.

Wenn metabolisiert wird, Purin-und pyrimidin-Erhöhung auch die körpereigene Produktion von Antioxidantien. Einige Antioxidantien, wie ergothioneine und Carnosin, wurden gefunden, um deutlich zu erhöhen über die 58-Stunden-Studie. Antioxidantien dienen zum Schutz der Zellen vor freien radikalen produziert während des Stoffwechsels. Produkte, die einen Stoffwechselweg namens „pentosephosphatweg“ auch bleiben die schädlichen Auswirkungen der oxidation, und waren ähnlich gesehen, zu erhöhen, während des Fastens, aber nur in plasma.

Neu entdeckte Gesundheitliche Vorteile des Fastens?

Die Autoren vermuten, dass diese antioxidativen Effekte stehen dem Körper als AUFTRAGGEBER Reaktion auf Fasten, Hunger fördern kann gefährlich oxidativen internen Umwelt. Ihre explorative Studie liefert den ersten Nachweis von Antioxidantien als Fasten-marker. Darüber hinaus die Studie präsentiert die neuartige Vorstellung, dass das Fasten könnte die Förderung der Erzeugung von mehreren altersbedingten Metaboliten, die reichlich in den Jungen Leuten, aber erschöpft in alt.

„Die jüngsten aging-Studien haben gezeigt, dass kalorische Restriktion und Fasten haben einen verlängernden Effekt auf die Lebenserwartung im Modell-Tiere…aber der detaillierte Mechanismus hat, blieb ein Rätsel“, sagte Teruya. „Es könnte möglich sein, überprüfen Sie die anti-aging-Effekt aus verschiedenen Blickwinkeln durch die Entwicklung Training Programme oder Drogen in der Lage verursacht die metabolische Reaktion ähnlich wie Fasten.“

Die Ergebnisse erweitern die auf etablierten Vorstellungen von dem, was Fasten tun konnte, für die menschliche Gesundheit. Der nächste Schritt wäre, zu replizieren diese Ergebnisse in einer größeren Studie oder Untersuchung, wie die metabolischen Veränderungen ausgelöst werden könnte durch andere Mittel.