Sucht Ratgeber erstellt smartphone-app zu vereiteln überdosierungen

In den Dutzend Jahren mit heroin, Lucien Izraylov nahm Schmerzen Erkennung zu vermeiden. Er schämte sich, was er war doing, so dass er fast immer erschossen alleine auf.

Es ist eine riskante Verhalten kann dazu führen, dass eine tödliche überdosis, vor allem als Drogen werden Häufig befleckt mit dem leistungsstarken synthetischen opioid fentanyl. Aber Izraylov, wer sagt, er hat jetzt Jahre der Nüchternheit hinter ihm, denkt, er hat einen Weg herausgefunden, um zu helfen.

Er hat eine smartphone-app namens “ Harmredux, der Verbindung Drogenkonsumenten mit Freiwilligen, die Sie treffen, überdosis-die Umkehrung Medikamente in der hand, um sicherzustellen, dass Sie überleben Ihren Einsatz. Die app ist seit kurzem verfügbar für Android-und Apple-Handys.

„Nicht jeder wird es benutzen, aber es ist schön, haben eine option“, sagte er. „Es ist eine narrensichere Weg, um am Leben zu bleiben.“

Izraylov, 41, tritt in andere Tüftler haben versucht anzugreifen überdosierungen mit der Technik. Eine app, veröffentlicht im Jahr 2016 aber anscheinend nicht mehr verfügbar, alarmierte Notfall wenden, wenn der Benutzer nicht drücken Sie eine Taste auf Ihrem Smartphone, sobald ein timer abgelaufen ist.

Ein weiteres, noch in der Entwicklung, dreht sich eine smartphone-Mikrofon und Lautsprecher in einem mini-sonar-system kann erkennen, dass eine person, die Atmung. Wenn die Atmung scheint deutlich verlangsamen oder ganz zu stoppen—Kennzeichen eine opioid-überdosis—das Mobiltelefon warnt Sie Rettungskräfte.

Izraylov, wer betreibt eine Evanston, Ill.-basierend addiction and mental health service-Beratung, nicht unter solchen high-tech-Ansatz. Seine app verbindet sich Drogenkonsumenten mit Freiwilligen per Telefon, E-Mail oder text-chat, und Sie Vorkehrungen treffen, auf denen zu treffen (Izraylov sagte, über 90 Minuten Vorlaufzeit notwendig ist).

Izraylov sagte die app eingerichtet ist, wie folgt zu arbeiten:

Geschulte freiwillige, die in der Regel arbeiten in Paaren, beobachten den Drogenkonsum, und wenn die person erscheint in einer Notlage befinden—etwas, das passieren könnte, innerhalb weniger Minuten—Sie verwenden die überdosis-stoppen Medikament Naloxon und rufen Sie 911. Wenn die person, die scheint OK zu sein, nach der Anwendung, die freiwillige gehen auf Ihre Weise, aber Sie können auch einen Verweis, wenn die person, will die Behandlung.

Der service ist kostenlos und Nutzer können anonym bleiben, Izraylov sagte. Die Freiwilligen haben keine Rolle bei der person, die dem Erwerb oder der Verwendung der Drogen.

„Es ist streng, um dort zu bleiben und stellen Sie sicher, dass Sie nicht sterben“, sagte er. „Nur in Sichtweite. Wenn (eine überdosis) geschieht, werden wir eingreifen.“

Er sagte, dass die begrenzte Beteiligung zu halten, sollten die Freiwilligen auf der rechten Seite des Gesetzes. Die Staatliche Drogen-überdosis Prävention Satzung erlaubt auch nicht-ärzte zu verwalten Naloxon in Notfällen ohne das Risiko einer Zivil-oder strafrechtlichen Haftung.

Aber Chicago Verteidiger Shay Allen, ein ehemaliger Cook County Staatsanwalt, schlug Vorsicht. Er sagte, dass die Auslegung des Gesetzes könnten sich nicht auf Situationen, in denen sich freiwillige organisieren im Voraus zu bezeugen, jemandes Drogenkonsum.

„Es könnte die freiwillige in eine prekäre rechtliche situation“, sagte er.

Die app ist einen neuen Versuch Voraus, harm reduction, eine Philosophie hat genau die Drogenabhängigen am Leben und so gesund wie möglich, ohne dass Abstinenz das zentrale Ziel. Es ist das gleiche Wirkungsprinzip von nadelaustauschprogrammen und leicht erhältlich Naloxon.

Aber eine Schadensbegrenzung Grundnahrungsmittel in anderen Ländern ist noch nicht verfügbar in den Vereinigten Staaten. Sicher Entnahmestellen—Orte, an denen geschulten Mitarbeitern überwachen Drogenkonsum und Maßnahmen ergreifen, sollte eine überdosierung auftreten, sind immer noch illegal nach Bundesrecht, obwohl einige Städte sagen, Sie wollen, öffnen Sie trotzdem.

Izraylov sagte, seine app könnte eine ähnliche Funktion bis zum sicheren Konsum-Seiten sind legal, aber selbst dann, er denkt, es könnte eine wertvolle alternative.