In Illinois, Marihuana-können nun ersetzen Opioide

Ein altes Foto aufgetaucht, auf Tashena Altman ‚ s Facebook-Profil vor kurzem, zeigt Ihr eine Erinnerung von vor drei Jahren.

„Ich hatte vielleicht 15-Pille-Flaschen in der Abbildung, nur das zu machen, mein Alltag“, sagte Altman, die Schmerzen von Sichel-Zelle Anämie.

Altman, 31, wurde mit Marihuana kaufte auf dem schwarzen Markt zu entwöhnen Sie aus der Pillen, viele von Ihnen Opioide. Mit zwei Kindern, von denen eines deaktiviert ist, Sie können es sich nicht leisten, in einem Nebel von Schmerzmitteln. Das Marihuana hat dazu beigetragen—Sie dauert nur Vitamine täglich jetzt, und Ihr Krankenhaus-Besuche sind seltener geworden.

Illinois‘ neue Opioid-Alternative-Pilot-Programm ermöglicht es den vorgeschriebenen Opioide Zugriff auf medizinisches Marihuana. Zuvor mussten die Patienten haben ein etwa 40-qualifying-Bedingungen, wie Krebs oder AIDS, das Medikament.

Altman war einer der ersten Patienten zu kaufen medizinisches Marihuana durch das neue Programm.

„Ich kann nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Es fühlt sich wirklich gut zu tun das der richtige Weg ist“, sagte Sie, Stand in den Wartebereich der FloraMedex medical dispensary Tasche von Marihuana-Produkten in der hand. „Ich habe sogar eine Quittung.“

Für das Programm qualifizieren, ein patient muss ein Rezept für ein opioid oder ein Arzt muss feststellen, dass man könnte vorgeschrieben werden. Bevor ein patient registrieren können, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, der wird elektronisch Einreichen, eine Arzt-Zertifizierung.

Der patient kann dann registrieren Sie sich auf der Programm-website, oder suchen Sie Hilfe-Registrierung in einer Apotheke oder lokalen Gesundheits-Abteilung. Patienten müssen Kopien Ihrer Führerscheine oder Status-IDs und Pass-Stil Foto und 10 $zahlen.

Sobald alles hochgeladen in das Staatliche system, die Patienten genehmigt wird, für 90 Tage in das Programm und erhalten der Registrierung-Zertifikate per E-Mail. Sie werden in der Lage sein zu kaufen Marihuana kurz nach der Registrierung.

Anrufe von Patienten, die neugierig auf das Programm kamen die Schmerzen in der Klinik 1Body1Life seit Gov. Bruce Rauner unterzeichnet die opioid-Programm in ein Gesetz im August, sagte der klinische Direktor Mark Frahm, ein Chiropraktiker. Die Klinik mit Standorten in Chicago und Naperville, hat dazu beigetragen, fünf Personen registrieren, da der Staat öffnete die Registrierung der letzten Woche, einschließlich Altman.

Es ist schon frustrierend, nicht in der Lage zu bieten Patienten mit Schmerzen eine alternative zu Opioiden, sagte Frahm, wer war an FloraMedex, die im Besitz von Chicago-basierte Cresco Labs, letzten Freitag. Dieses Programm hat das Potenzial, bringen Ihnen Erleichterung, sagte er.

„Wenn Sie Fragen oder wollen Sie diese, sind wir in der Lage, Ihnen zu helfen“, sagte er.

Industrie die Betreiber erwarten, dass das neue Programm deutlich zu erhöhen, die Teilnahme in Illinois‘ breiten medizinischen Marihuana-pilot-Programm. Mehr als 52.000 Patienten, die eingeschrieben waren Anfang Januar, wenn der Status der letzten, sofern eine Zählung. Am Ende der Laufzeit, die medizinische cannabis-Programme in der Regel bis zu etwa 1 bis 2 Prozent der der Staat seine Bevölkerung. In Illinois, das ist 128,000 zu 256,000 Menschen. Mit Marihuana als Legale Ersatz für verschreibungspflichtige Opioide, die Reichweite erhöhen könnte um 3 bis 4 Prozent der Bevölkerung.

Seit Monaten nun ist die Anzahl der Patienten erlaubt die Verwendung von medizinischem Marihuana wurde, wächst in einem schnelleren Tempo als der Stigmatisierung im Zusammenhang mit der Droge, die immer noch illegal auf Bundesebene, beginnt zu verblassen.

Verschriebene Opioide, wollen aber versuchen, medizinisches Marihuana statt? Eine neue Illinois-Programm wird Ihnen. Hier ist, wie.

Illinois‘ medical Marihuana-Programm ist festgelegt, dass er im Juli 2020, und es wird sein, bis der neue Gouverneur, J. B. Pritzker, und die staatlichen Gesetzgeber um Sie permanent zu machen. Pritzker-versprach in seiner Antrittsrede im vergangenen Monat, dass er funktionieren würde, um Freizeit Marihuana legalisieren.

Ausgabestellen rund um den Staat wurden Vorbereitungen für die erhöhte Nachfrage. Sie haben verlängerte öffnungszeiten und zusätzlichen Mitarbeitern, von denen viele wurden ausgebildet, um Patienten zu helfen, sich für das Programm anmelden.

Aber dispensary-Betreiber nicht erwarten, dass die neuen Teilnehmer zu kommen überschwemmungen in auf einmal. Es wird Zeit für die Menschen zu erfahren Sie mehr über das Programm und registrieren Sie sich, sagte Anthony Marsico, chief retail operating officer bei Verano, ein Chicago-basierte cannabis-Unternehmen, betreibt zwei Illinois-Ausgabestellen.

„Du wirst doch nicht zu sehen, die langen Linien, die Sie sehen…, wenn ein Staat geht aus der medizinischen (recreational marijuana)“, sagte er. „Es geht um eine ziemlich große Rolle in der Industrie spielen bei der Aufklärung sowohl der Patienten und der ärzte, wie man das Programm aus dem Boden.“

Das Programm wird wohl noch ein paar Wochen an Dynamik gewinnen, da die Patienten dort mit ärzten und registrieren, sagte Rick Armstrong, general manager der Mission Chicago South Shore-Ambulatorium. Aber die Anrufe wurden, kommen in der Apotheke im Süden von Chicago Nachbarschaft.

„(Sie sind) sagen: ‚Hey, ich habe gehört, über dieses opioid bill, kann ich reinkommen?'“ Armstrong sagte. „An diesem Punkt sagen Sie,“ wirklich, Sie müssen gehen Sie zu Ihrem Arzt, “ und wir geben Ihnen Anweisungen. So sind Sie, die richtigen Fragen.“

Das Gesetz Rauner unterzeichnet im August entfallen auch die Voraussetzung für die Patienten zu Unterziehen Fingerabdruck und hintergrund zu überprüfen, bevor Sie die Registrierung für Illinois‘ breiten medizinischen Marihuana-pilot-Programm. Darüber hinaus die Abteilung der Öffentlichen Gesundheit gewährt nun die Antragsteller vorläufigen Zugang, während Ihre Anträge überprüft werden, so dass Sie schneller Zugang zu der Droge.

Am Freitag morgen, den Wartebereich FloraMedex in Elmwood Park war abuzz wie die Personal-Prüfung in der ersten opioid-Programm Patienten und ging Ihnen in der Apotheke zu kaufen, die cannabis-Produkte.

Wenn Altman und anderen Patienten, die nach Schmerzlinderung nach Sportverletzungen entstanden mit Ihren neu erworbenen Marihuana, beide sagten, Sie waren begeistert, haben eine Vielzahl von Produkten, die Sie ergreifen könnten während des Tages.

Altman hatte Kapseln Sie sagte, Sie ergreifen können, Tag oder Nacht, und wild-Kirsche gewürzte gummies kann Sie Essen, wenn Sie Schmerzen hat. Sie kaufte sich ein Stamm von Marihuana namens Ananas Express, das ist besser für das Rauchen in der Nacht, wenn Sie Sie braucht, um zu chillen.

Alle Produkte wurden übersichtlich beschriftet mit der Menge an CBD und THC, und verpackt in einem farbigen Container oder weißen Verpackung.