Kinder sind nicht dazu bestimmt, Erben Ihrer Eltern, die Probleme mit übergewicht

Die Kinder von übergewichtigen Eltern sind nicht dazu bestimmt, Erben Ihrer Eltern, die Probleme mit übergewicht, laut einer neuen Studie aus dem Murdoch Children ‚ s Research Institute.

Die Ergebnisse einer einmaligen Untersuchung des Gesundheitszustandes von 1.800 Australische Kinder, im Alter von 11 bis 12 Jahren, hat festgestellt, dass eins in vier (27 Prozent) übergewichtig sind, aber die Forscher sagen, es ist nicht vermeidbar, dass die Kinder Erben werden, die Körperform oder Gewicht, Ihre Eltern.

Der Murdoch Kinder Research Institute durchgeführt Child Health CheckPoint-Studie, die aus rund 20 Gesundheits-tests, einschließlich die Zusammensetzung des Körpers für eine nationale Stichprobe von Kindern im Alter von 11 bis 12 Jahren, und einer von Ihren Eltern. Zwei Drittel (65 Prozent) der Eltern übergewichtig waren.

Der leitende Forscher der Studie, Dr. Susan Clifford, sagte frühere Studien haben gefunden, übergewichtige Eltern hatten oft Kinder mit höheren Niveaus von Körperfett, jedoch bis heute haben Forscher nicht in der Lage gewesen zu erklären, wie eng das Wachstum von Kindern Muster Folgen Ihren Eltern.

„Es ist überraschend unklar, wie wahrscheinlich es ist, Kinder zu wachsen, um Gewicht ungefähr das gleiche wie Ihre Eltern. Frühere Studien haben sehr unterschiedliche Ergebnisse, die mit der Zuordnung (Korrelation) zwischen Kind und Elternteil Body-Mass-Index (BMI) im Bereich von sehr niedrig bis sehr hoch“ Dr. Clifford sagte.

Child Health CheckPoint fand nur eine moderate Assoziation zwischen einem 11-bis 12-jährige Kind die BMI und Ihre Eltern, die war am unteren Ende der bisherigen Schätzungen.

„Diese geringe ähnlichkeit zwischen Eltern und Kindern-Herausforderungen ein Pessimismus, der Kinder unweigerlich enden wie Ihre übergewichtigen Eltern“, Dr. Clifford sagte.

„Unsere Forschung legt nahe, dass weit mehr als die Familie, die Umwelt treibt die aktuelle Adipositas-endemisch. Eltern sind zum Teil nutritional Gatekeeper für Ihre Kinder, aber auf der anderen Seite, verbringen die Kinder viel Zeit in der Schule und mit Freunden und in anderen Umgebungen, nicht gemeinsam mit Ihren Eltern.“