Ping Ein AI-powered CDs ‚AskBob‘ getestet in Singapur

Ping Ein Smart Healthcare (PASH), eine Tochtergesellschaft der Ping Eine Gruppe (Ping an) in China eingeführt hat AskBob, eine künstliche Intelligenz (KI)-basierte medizinische decision-support-tool, um Singapur in Zusammenarbeit mit SingHealth und des National University Health System (NUHS).

AskBob, entwickelt von Ping Ein, stellt kritische und up-to-date medizinische Informationen für ärzte im Umgang mit Patienten am point-of-care und in der medizinischen Forschung und selbst-lernen, wie Fallbesprechungen.

WARUM ES WICHTIG IST

Am point-of-care-Szenario, AskBob sorgt für eine präzise Diagnose und Behandlung Empfehlungen für mehr als 1.500 Krankheiten. Im Gegensatz zu anderen klinischen decision support systems (CDs), AskBob ist ein „Wissens-Daten“ zwei-Rad-Antrieb intelligente CDs auf der Basis von Millionen von anonymen Patienten medizinische Aufzeichnungen, klinische Richtlinien und Kern-medizinische knowledge graph Abdeckung, zig Millionen von medizinischen Daten. Die Behandlung Empfehlungen AskBob bietet MAßGEBEND, personalisiert und patient-zentrierte.

Für die medizinische Forschung und self-learning, AskBob macht die Verwendung von Ping Eine führende medizinische knowledge graph und advanced natural language processing-Techniken (NLP), um mehr benutzerfreundliche, intuitive und präzise online-Recherchen und Literatur Analysen. AskBob können up-to-date-Literatur-Analyse Zusammenfassungen und Vorhersagen wissenschaftliche Forschung-trends. Es können auch verfolgen die Gelehrten team Netzwerk in einem bestimmten Fachgebiet zu verbinden Forscher auf der ganzen Welt.

KOOPERATIONEN MIT SINGHEALTH UND NUHS

Die Zusammenarbeit mit der SingHealth, eine von Singapurs größten öffentlichen Gesundheitssektor, begann im April dieses Jahres. Es zielt darauf ab, ärzte mit personalisierten Therapie-Empfehlungen für Typ-2-diabetes-Patienten am point of care. Diabetes ist eine ernsthafte gesundheitliche Problem in Singapur, mit einem in neun Singapur-Bürger im Alter von 18 bis 69 mit diabetes. AskBob Empfehlungen können möglicherweise helfen, eine bessere diabetes-Kontrolle und Ergebnisse der Gesundheitsversorgung, einschließlich der Verringerung diabetischer Komplikationen wie Schlaganfall und Nierenversagen.

NUHS, ein academic health sciences centre in Singapur, ist ein Pilotprojekt AskBob mit ärzten für smart Literaturrecherche und medizinische Forschung-trend-Analyse.

AUF DER PLATTE

“Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit SingHealth und des National University Health System. Sie sind sowohl maßgebliche Institutionen des Gesundheitswesens in Singapur“, sagte Dr. Xie Guotong, Chief Healthcare Wissenschaftler der Ping Eine Gruppe in einer Erklärung.

Dr. Bee Mong-Yong, Leiter der SingHealth Duke-NUS Diabetes-Zentrum, sagte: “Ein AI-based clinical decision support system möglicherweise helfen könnte ärzte erhöhen die Genauigkeit und Effizienz der diabetes-Behandlung. Mit dem tool, wir hoffen, dass wir eine bessere Vorhersage von Risiken für Komplikationen und bieten mehr individuelle Therapieempfehlungen für die Patienten.“

Prof. Ngiam Kee Yuan, Group Chief Technology Officer von NUHS, sagte: “Mehr als eine Suchmaschine, AskBob verwendet eine medizinische knowledge graph und natural language processing engine zu befähigen, genaue Literatur-Analyse, ohne dass Sie Informationen, die Sie nicht brauchen. Dies ist die macht der mit AskBob. Ich glaube, es wird sehr hilfreich für ärzte in der medizinischen Forschung und Fall-Diskussionen.“