Apotheker bieten Patienten Wert in team-basierte Pflege

Mit dem Inhalator in die hand, Dr. Cheng Yuet ging über jedes detail, um sicherzustellen, dass der patient verstanden, wie das Medikament würde die Kontrolle Ihrer COPD-Symptome.

„Verwenden Sie es jeden Tag, ob Sie fühlen, wie Sie es brauchen oder nicht“, fordert Sie.

Dr. Yuet wird beweisen, was für ein Unterschied es macht, wenn die Apotheker sind integriert in das health care-team. Als Teil eines innovativen Modells zur UNT Health Science Center, Dr. Yuet und drei weitere Apotheker verwalten die Betreuung von Patienten mit chronischen Krankheiten wie asthma, diabetes und Bluthochdruck.

„Unser Spektrum ist ziemlich breit, die einzigartig in der Apotheke“, so Dr. Yuet sagte. „Als Teil der Gesundheits-team, unsere Apotheker verschreiben können, ändern und refill-Medikamente; um Labor-tests; und planen Sie in-person-oder Telefon-Besuche für chronische Krankheit staatlichen Verwaltung.“

Viele Patienten, die nicht vertraut sind mit zu sehen, ein Apotheker in dieser Rolle, Dr. Yuet sagte.

„Es ist wichtig für Patienten, um Bewusstsein davon haben, wie ein Apotheker könnte Ihnen helfen, erreichen Ihre Ziele Behandlung neben Ihren Arzt oder advanced practice nursing-Anbieter“, sagte Sie.

Das Modell hat sich gezeigt, zur Verbesserung der Ergebnisse für Patienten, deren chronische Krankheiten machen Pflege-Komplex. Patienten, die gemäß Apotheker Besuche dauern mehr als ein Dutzend Medikamente täglich. Der Erfolg hat auch realisiert worden sind, in Bezug auf Qualität, Zusammenarbeit und finanzielle Nachhaltigkeit.

Die Apotheker-Led-Chronic Care Management-Services-Modell an UNTHSC erwarten Sie in der September-Ausgabe der Annals of Family Medicine, sagte Dr. Yuet, der entsprechende Autor des Artikels.

Der Ansatz hat auch Anerkennung von der Texas Society of Health-System Pharmacists, was präsentiert die Innovative Collaborative Practice Award auf der UNT-Gesundheits-Klinische Praxis-Gruppe im April.

Der service wird geglaubt, um die umfassendste Kooperationsvereinbarung in den Staat. Das Breite Spektrum erlaubt es Apothekern eine umfassende Medikamenten-management zu nahezu jedem Patienten in der Praxis unabhängig.

Chronische Krankheiten, wie diabetes, stellen eine bedeutende Herausforderung für den Patienten und den Arzt, sagte Randy Martin, PharmD, Associate Dean für Klinische Angelegenheiten und Associate Professor für Pharmakotherapie.

„Die Patienten finden sich verfolgen von mehreren Medikamenten und sehen eine Reihe von Anbietern“, sagte er. „Für ärzte, es gibt eine Menge Los mit diesen Patienten. ?Dies ist, wo Apotheker-led-chronic care management kommt.“

?Da die Medikation Experten, die Apotheker können bei der Optimierung des Patienten-Medikamente-Regime, um labs, und liefern wichtige Aufklärung über Medikamente und lifestyle-änderungen.

Vier Apotheker und 48 ärzte arbeiten in der Zusammenarbeit zu bieten primäre und spezialisierte Pflege bei UNTHSC-Kliniken.

Das Modell zeigt ein Einnahmen-Generierung, Qualität-fokussierten Ansatz, der auch hilft, Kosten zu reduzieren bei der institution, Dr. Yuet sagte. Es wurde entwickelt, um Einnahmen zu generieren für die Praxis auszugleichen und die Kosten zu übernehmen ein klinischer Apotheker in der interprofessionellen Gesundheitsversorgung team.

Der Ansatz zum nutzen von Patienten und health care.