75 der neue 65? Wohlhabende Länder müssen Umdenken, was es bedeutet, alt zu sein

1950, Männer und Frauen im Alter von 65 Jahren könnte erwarten, zu Leben ungefähr 11 Jahren im Durchschnitt.

Heute ist diese Zahl gestiegen, auf 17, und die Vereinten Nationen prognostiziert, dass es eine Erhöhung um etwa weitere fünf Jahre bis Ende des Jahrhunderts.

Eine Folge der Zunahme der Lebenserwartung ist, dass der Anteil der Bevölkerung über 65 Jahren zugenommen hat, zu. In politischen Analysen und in den Medien, steigert sich diese Anteile werden Häufig genommen, um zu bedeuten, dass die Bevölkerung immer älter. Dies wird oft interpretiert als Warnung vor einer bevorstehenden Krise.

Wie die Forscher, die Studie Alterns sind, glauben wir, dass es besser ist, zu denken über ältere Menschen, die nicht im Hinblick auf Ihre chronologische Alter, sondern in Bezug auf Ihre restliche Lebenserwartung.

In unserer Studie, veröffentlicht im Feb. 26, erkundeten wir die Auswirkungen dieser alternative Ansicht für die Beurteilung der wahrscheinlichen Zukunft die Alterung der Bevölkerung. Wir fanden, dass mit dieser neuen Perspektive, die Alterung der Bevölkerung in Ländern mit hohem Einkommen wird wahrscheinlich zu einem Ende kommen kurz nach der Mitte des Jahrhunderts.

Alter die inflation

Sechzig-fünf-jährigen von heute sind nicht wie die 65-jährigen im Jahr 1900. Die heute älteren Menschen im Durchschnitt länger Leben, gesünder sind und höhere Punktzahl auf der kognitiven tests.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, die demografen kann denken über ältere Menschen. Sie definieren können ältere Menschen durch die Anzahl der Jahre, die Sie bereits gelebt, oder Sie definieren können, ältere Menschen, basierend auf wie viele Jahre Sie erwarten, um zu Leben. In unserer Forschung, wir abonnieren den zweiten Blick.

Wir denken über das Altern der Weg ökonomen denken über den Preis der inflation. Sagen Sie UNS,$75, heute würden Sie kaufen die gleiche Menge wie $65 in der Vergangenheit. In Essenz, 75 $neuen $65, da die 75 $heute und $65 in der Vergangenheit hatten die gleiche Kaufkraft.

Wenn wir sagen, dass 75 ist das neue 65, meinen wir etwas ähnliches – , 75-jährigen, haben jetzt die gleiche Verbleibende Lebenserwartung von 65-jährigen in der Vergangenheit. Anpassung Alter für Veränderungen in der verbleibenden Lebenserwartung aufgerufen wird Einstellung für „Zeitalter der inflation.“ Es ist wie die Anpassung der Wert des dollar für die Veränderungen in der Kaufkraft.

Messen Zukunft Altern

In unserer Studie untersuchten wir die Zukunft der Alterung der Bevölkerung, gemessen mit und ohne Alter die inflation.

Wir wollten verstehen, ob die Alterung der Bevölkerung wird zu einem Ende kommen, in absehbarer Zukunft, insbesondere in den wohlhabenderen Ländern, wo die öffentliche Besorgnis über die Alterung der Bevölkerung ist besonders akut. Wir schauten uns Länder mit einem Bruttonationaleinkommen pro-Kopf-Einkommen bei oder über $4,000, darunter Barbados, Kroatien, die USA, China, Russland und Südafrika.

Mit Hilfe der U. N.-Prognosen der Bevölkerungszahlen und der Altersstruktur, einem computer-Programm generiert 1,000 random mögliche zukünftige Bevölkerung für diese Länder.

Wir berechneten die Wahrscheinlichkeit, dass die Alterung der Bevölkerung zu einem Ende dieses Jahrhunderts mit zwei Maßnahmen. Zuerst schauten wir uns den Anteil der Bevölkerung über einem bestimmten Alter. Die unangepaßte Maßnahmen verwendet einen cutoff-Wert von 65. Die bereinigte Kennzahl verwendet ein Zeitalter, das ändert sich von Jahr zu Jahr auf der Grundlage einer verbleibenden Lebenserwartung von 15 Jahren.

Zweitens, wir schauten uns das Mediane Alter der Bevölkerung: Alter, teilt die Bevölkerung in zwei gleich große Gruppen.

Wir haben festgestellt, dass, wenn unangepasste Maßnahmen verwendet werden, die Alterung der Bevölkerung grundsätzlich weiterhin bis zum Ende des Jahrhunderts. Aber, wenn eingestellt Maßnahmen verwendet werden, die Alterung der Bevölkerung in der Regel zu einem Ende kommt, sowie vor dem Ende des Jahrhunderts.

Wann genau wird die Alterung der Bevölkerung Ende? Es hängt davon ab, ob Sie an der bereinigte Anteil der Befragten, die gezählt werden, so alt wird genutzt oder angepasst median Alter. Durch die zweite Maßnahme, die in über 95% der über 1.000 simulierten futures, Populationen aufgehört zu wachsen älteren bis 2050.

Zwei Ansichten des Alterns und der öffentlichen Politik

Im Jahr 1950, die Durchschnittliche monatliche US Social Security benefit war $29.

Die Menschen, 1950 konnte vorgestellt habe zwei Szenarien für die Zukunft der Sozialen Sicherheit Zahlungen. In eine Zukunft, die Durchschnittliche monatliche Sozialleistung geblieben, unbereinigt für die erwartete Lohn-und Preiserhöhungen. In diesem Szenario ist der Durchschnittliche monatliche Leistung wäre immer noch $29. In der zweiten, die Sozialleistungen würden eingestellt werden, für die zu erwartenden Lohnsteigerungen und inflation.

Natürlich, obwohl es möglich ist, würde niemand jemals eine Prognose über die zukünftigen Sozialen Sicherheit Zahlungen unter Annahme eines festen dollar monatliche Zahlung. Es ist zu unrealistisch. Prognosen sind immer mit angepasst, die Höhe der Sozialleistungen.

In der Demographie, aber die Prognosen der überalterung der Bevölkerung sind immer noch oft auf der Grundlage von Alter unbereinigt für die Lebenserwartung ändern. Wir glauben, dass diese sind genauso unrealistisch.

Zum Beispiel heute in den USA, darf man nicht dazu beitragen, bestimmte Altersvorsorge-Pläne nach dem Alter von 70 und eine Hälfte. Da die Lebenserwartung steigt, ein Zunehmender Anteil der Bevölkerung möchten auch weiterhin einen Beitrag zu Ihrer Sparpläne nach dem Alter von 70 und eine Hälfte, aber werden nicht in der Lage, dies zu tun.